Was bedeuten die verschiedenen GPS-Symbole auf der Karte?

Pfote in der von Ihnen ausgewählten Farbe: Das GPS-Gerät hat Empfang und zeigt den neuesten Standort auf der Karte an.


Graue Pfote: Das GPS hat keinen Empfang und zeigt den Standort an, an dem das Gerät zuletzt Empfang hatte.


Hund mit Ausrufezeichen: Wenn sich das GPS-Gerät 30 Sekunden lang nicht weiter als 15 Meter bewegt, wechselt das Symbol zu einem Hund mit Ausrufezeichen und zeigt so einen Standlaut an. Die Funktion wird allerdings nicht durch Bellen ausgelöst, sondern zeigt lediglich an, dass der Hund stehengeblieben ist.

A
Angelica ist der Autor dieses Lösungsartikels.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.