ANT+ über Garmins USB-Stick an Android-Handys

Viele Android-Handymodelle verlieren nach dem Update auf Android 11 die integrierte Unterstützung für ANT+. Durch die Verwendung eines USB-Adapters für ANT+ von Garmin und eines USB On-The-Go-Kabels ist es möglich, ein Android-Handy ohne integrierte Unterstützung für ANT+ direkt mit einem Garmin-Mobilteil zu verbinden. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass das Handy USB On-The-Go unterstützt und dass die dafür erforderlichen Dienste (ANT Radio Service, ANT USB Service) auf dem Handy installiert sind.


Die folgende Anleitung wurde mit den Modellen Samsung S20 FE (Android 11), Samsung S21 5G (Android 11), Huawei Honor View 20 (Android 10) und OnePlus 7T Pro (Android 11) getestet. Leider können wir nicht garantieren, dass diese Anleitung in jedem Fall funktioniert. Wir können leider auch keinen Support für die erforderliche Hardware oder Software bieten, da diese nicht WeHunt unterliegen.


1. Installieren Sie die App „ANT Tester“ über Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.quantrity.anttester 


2. Öffnen Sie ANT Tester und stellen Sie sicher, dass oben bei „ANT Capable“ (ANT-fähig) ein grünes Häkchen gesetzt ist sowie dass bei „USB On-The-Go support:“ „Yes“ (Ja) steht. Wenn „No“ (Nein) angezeigt wird, können Sie ANT+ nicht über Garmins USB-Stick an Ihrem Handy nutzen.


3. Wenn in der Zeile „ANT USB Service installed:“ (ANT USB Service installiert) „No“ (Nein) steht, tippen Sie rechts auf das Pfeilsymbol zum Herunterladen und installieren Sie „ANT USB Service“ über Google Play. Kehren Sie dann zurück zu ANT Tester.


4. Wenn in der Zeile „ANT Radio Service“ „Not found“ (Nicht verfügbar) steht, tippen Sie ganz rechts in derselben Zeile auf das Pfeilsymbol zum Herunterladen und installieren Sie „ANT Radio Service“ über Google Play. Kehren Sie dann zurück zu ANT Tester.


5. In der Zeile „ANT USB Service installed:“ sollte jetzt „Yes“ (Ja) stehen und in den Zeilen „ANT Radio Service“ und „ANT USB Service“ sollte eine grüne Versionsnummer stehen. Ist dies nicht der Fall, dann funktioniert Garmins USB-Stick für ANT+ leider nicht auf Ihrem Handy.


6. Einen ANT+ USB-Stick von Garmin können Sie hier erwerben: https://buy.garmin.com/sv-SE/SE/p/10997/pn/010-01058-00 


7. Sie benötigen außerdem ein USB On-The-Go-Kabel für Ihr Handy. Dieses muss einen USB-A-Stecker am einen Ende und am anderen Ende den richtigen USB-Stecker für Ihr Handy haben. Ein USB On-The-Go-Kabel für Android-Handys mit USB-C-Steckern erhalten Sie hier: https://www.dustin.se/product/5011062928/deltaco-usb-c-31-to-usb-a-adapter-otg-10-cm---space-grey-24-stifts-usb-c-hane-9-stifts-usb-typ-a-hona 


8. Starten Sie ANT Tester erneut.

9. Verbinden Sie den ANT+ USB-Stick mit dem USB On-The-Go-Kabel.


10. Schließen Sie das USB On-The-Go-Kabel an Ihr Android-Handy an.


11. Ihr Handy sollte jetzt den USB-Stick erkennen und Sie fragen, ob Sie ANT USB Service öffnen möchten. Wählen Sie „Immer“ und tippen Sie auf „OK“.


12. In ANT Tester sollte nun die neue Überschrift „USB-Geräte“ mit Informationen zum angeschlossenen ANT+ USB-Stick erscheinen.


13. Befolgen Sie dann noch die Anleitung hier, um das Garmin-Mobilteil über den ANT+ USB-Stick mit WeHunt zu verbinden:

https://wehunt.freshdesk.com/sv-SE/support/solutions/articles/44001940118-hur-visar-jag-min-garminpejl-utan-en-garminklocka- 

A
Angelica ist der Autor dieses Lösungsartikels.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.